Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

Lorsch (ots) - Am Montagnachmittag (10.09.18) gegen 15:00 Uhr fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei, auf der A 67 in Höhe Lorsch, der Fahrer eines Ford Mondeo auf, der in Richtung Mannheim unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers konnten die Beamten Anzeichen eines Drogenmissbrauchs erkennen, welcher ein anschließender Drogenschnelltest bestätigte. Der Test reagierte positiv auf Marihuana und Kokain. Der 37 jährige Fahrzeugführer wurde festgenommen und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Eine weitere Überprüfung seiner Personalien ergab, dass die Staatsanwaltschaft Darmstadt seinen Führerschein zur Beschlagnahme ausgeschrieben hatte. Der Führerschein kam in amtliche Verwahrung, die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrer wurde Anzeige erstattet.

Text: Benkelberg, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: