Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.08.2018 – 12:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: 15-Jährige aus Eberstadt und 13-jährige Darmstädterin vermisst
Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort beider Minderjähriger geben?

Darmstadt (ots)

Die Polizei in Darmstadt ist seit dem Wochenende, Freitag (17.-20.8) auf der Suche nach zwei vermissten minderjährigen jungen Frauen. Dabei handelt es sich um die 15-jährige aus Eberstadt, die letztmalig am Freitagmorgen (17.8.) an ihrer elterlichen Anschrift "In der Kirchtanne" gesehen wurde sowie die 13- jährige aus Darmstadt, von der seit Sonntagmittag (19.8.), letztmalig in der Heinrichstraße gesehen, jede Spur fehlt.

Unmittelbar nach Bekanntwerden des Verschwindens der beiden Minderjährigen hat die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass beide Mädchen die gleiche Schule in Darmstadt besuchen, dort aber seit dem Freitag nicht mehr aufgetaucht waren. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Vermissten gemeinsam unterwegs sind. Aktuell liegen jedoch keinerlei Anhaltspunkte zu dem derzeitigen Aufenthaltsort der beiden jungen Frauen vor.

Die 13 Jahre alte ist 1,65 Meter groß, von schlanker Statur und hat schwarze glatte Haare, die ihr bis unter die Schulterblätter reichen. Sie hat braune Augen. Die Vermisste ist vermutlich mit einer schwarzen Trainingsjacke bekleidet, auf der sich im Bereich der Ärmel jeweils ein roter und ein weißer Streifen befindet. Zudem soll sie eine schwarze Trainingshose mit diesen Streifen und schwarze Turnschuhe tragen. Möglicherweise führt sie eine schwarze Tasche mit sich.

Die 15-jährige aus Darmstadt ist 1,62 Meter groß, hat grüne Augen und eine "kräftige" Statur. Sie hat glatte, schwarze, schulterlange Haare. Eine Beschreibung ihrer Bekleidung liegt der Polizei nicht vor. Möglicherweise führt sie eine schwarze Handtasche mit Schulterriemen mit sich.

Im Zusammenhang mit dem Verschwinden haben sich bislang keine Hinweise auf eine Straftat ergeben. Die Ermittler vom Kommissariat 10 der Darmstädter Kripo suchen mögliche Kontaktpersonen sowie Zeugen, denen die beiden Vermissten seit dem Freitagmorgen (17.8.) beziehungsweise seit dem Sonntagmittag (19.8.) aufgefallen sind oder Hinweise zu ihren Aufenthaltsort geben können. Diese werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 06151/9690 beim K 10 in Darmstadt oder jeden anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis an die Medienvertreter: Bilder der Gesuchten stehen zum Download in unserem Presseportal zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell