Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle in Groß-Zimmern, Landkreis Darmstadt-Dieburg

    Darmstadt (ots) - Am 09.12.2002 gg. 19.50 Uhr stürmte ein bisher unbekannter Mann in die Tankstelle in der Darmstädter Straße und bedrohte die 33-jährige Kassiererin mit einem schwarzen Revolver. Er erbeutete mehrere hundert Euro. Der Mann wird wie folgt beschrieben, er ist ca. 165-170 cm groß er hatte eine Strumpfmaske mit Sehschlitzen über den Kopf gezogen. Weiterhin trug er einen wadenlangen schwarzen Wollmantel, schwarze Stiefel sowie Handschuhe. Der Unbekannte sprach deutsch mit hiesigem Dialekt. Die Beute verstaute der Täter vermutlich in eine weiße Kunststofftüte. Der Täter flüchtete nach Tatausführung zu Fuß in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt entgegen, Tel.: 06151/969-3030.

Darmstadt 09.12.2002 PvD


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: