Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

09.08.2018 – 09:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst/ Annelsbach: Polizei sucht blauen Mercedes-Benz Kombi nach Unfallflucht

Höchst im Odenwald (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (8.8.), bei der ein 31-jähriger Opel-Fahrer aus Höchst leicht verletzt wurde, sucht die Polizei in Höchst dringend Zeugen.

Ein Mercedes-Benz der T-Modell-Reihe, überholte gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 3106, zwischen Annelsbach und Höchst, einen Traktor. Entgegenkommende Autos musste stark abbremsen, um einen Frontalunfall zu verhindern. Hierbei kam es zu einem Auffahrunfall. Der 31-Jährige aus Höchst konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vor ihn haltenden Audi auf. Der 42 Jahre alte Fahrer aus Brensbach blieb unverletzt. An den zwei Autos entstand Totalschaden.

Der Mercedes-Fahrer setzte seinen Fahrt in Richtung Höchst fort, ohne sich um den Unfall weiter zu kümmern.

Der verantwortliche Fahrer, wie auch Zeugen, die Hinweise zu ihm geben können, werden gebeten, sich unter der 06163 / 9410 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell