Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

02.08.2018 – 08:21

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen
7 Personen nach Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn leicht verletzt

Darmstadt (ots)

Ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn hat am Donnerstagmorgen (02.08.2018) zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr und einer Vollsperrung der Kreuzung Landskronstraße / Ludwigshöhstraße geführt. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein Mercedes Vito besetzt mit sechs Personen gegen 07.15 Uhr die Landskronstraße in Richtung Klappacher Straße. An der Kreuzung Ludwigshöhstraße stieß das Fahrzeug aus noch bislang unbekannter Ursache frontal mit der kreuzenden Straßenbahn zusammen. Hierbei entgleiste die Straßenbahn. Nach bisherigen Feststellungen sind die sechs Insassen des Transporters sowie der Straßenbahn-Fahrer leicht verletzt. Derzeit dauern die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten, an denen auch die Berufsfeuerwehr Darmstadt beteiligt ist, an. Es ist davon auszugehen, dass die schwierige Bergung von Auto und Straßenbahn noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen