Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn
Weiterstadt: Mülltonnen und Holzgeländer brennen
Polizei sucht Zeugen

Büttelborn / Weiterstadt (ots) - Nach dem Brand mehrerer Mülltonnen und eines Holzgeländers hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen.

Gegen kurz nach 4 Uhr am Freitagmorgen (20.07.) wurden die Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Groß-Gerau zu einem Mülltonnenbrand im Thüringer Weg in Büttelborn auf dem Gelände einer dortigen Kita gerufen. Hier hatten drei Mülltonnen Feuer gefangen. Die alarmierte Wehr konnte die Flammen schnell löschen und ein Ausbreiten verhindern.

Um 4.45 Uhr meldeten Zeugen einen weiteren Brand bei der Rettungsleitstelle Groß-Gerau. Das Holzgeländer auf der Überführung der Landesstraße 3094 über die Autobahn 67 war betroffen. Auch hier konnte die Feuerwehr das kokelnde Holz löschen.

Im Büttelborner und Klein-Gerauer Weg in Weiterstadt mussten Polizei und Feuerwehr gegen 5 Uhr wegen zwei weiteren Mülltonnenbränden ebenfalls ausrücken. Hier standen eine Bio- und eine Altpapiertonne in Flammen und wurden von der alarmierten Wehr gelöscht

Aufgrund erster Erkenntnisse ist anzunehmen, dass es sich bei den Fällen um Brandstiftung handelt und vermutlich ein Zusammenhang besteht. Zeugen, die im Tatzeitraum insbesondere verdächtige Personen zwischen Büttelborn und Weiterstadt bemerkt haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat 10 in Rüsselsheim zu melden (06142/696-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: