PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

18.07.2018 – 09:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rauschgift bei Personenkontrolle sichergestellt
Polizei nimmt vier Männer vorläufig fest
29-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

DarmstadtDarmstadt (ots)

Beamte des 1. Polizeireviers haben am Dienstagabend (17.07.) vier Personen in der Pützerstraße festgenommen und Rauschgift sichergestellt. Zeugen verständigten gegen Mitternacht zunächst lärmende Kinder auf einem dortigen Spielplatz. Wie sich bei der anschließenden Überprüfung durch eine Polizeistreife herausstellte, handelte es sich den Urhebern des Krachs um vier Männer im Alter von 19 und 29 Jahren. Bei der Kontrolle konnten die Beamten unter der Parkbank auf denen die Männer saßen, zwei Haschischplatten mit einem Gesamtgewicht von rund 100 Gramm aufgefunden und sichergestellt. Das Quartett wurde vorläufig festgenommen und auf die Wache gebracht. Hier stellte sich heraus, dass einer der beiden 29 Jahre alten Männer falsche Angaben zu seiner Identität gemacht hatte. Der Grund für sein Verhalten war schnell klar, durch das Ausländeramt Ennepe-Ruhr-Kreis war er per Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben. Er kam über Nacht ins Polizeigewahrsam und wird im Laufe des Mittwochs einem Haftrichter vorgeführt. Gegen die zwei 19- und zwei 29- Jährigen wurde Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen