Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt
Pfungstadt: Zurückgelassene Taschen entwendet
Zeugen nach Autoaufbrüchen gesucht

Darmstadt / Pfungstadt (ots) - Auf die im Fahrzeuginnenraum zurückgelassenen Taschen hatten es bislang noch unbekannte Täter bei zwei Autoaufbrüchen in Darmstadt und Pfungstadt am Dienstag (17.07.) abgesehen. Zwischen 17 Uhr und 18.15 Uhr schlugen die Kriminellen die Seitenscheibe eines auf einem Parkplatz im Alfred-Messel-Weg abgestellten Wagens ein. Aus dem Fußraum entwendeten sie eine Handtasche und flüchteten anschließend unerkannt mit ihrer Beute. Auf gleiche Art und Weise gelangten Ganoven zwischen 19 Uhr und 21.30 Uhr auch in ein geparktes Auto in der Dr.-Horst-Schmidt-Straße in Pfungstadt. Vom Beifahrersitz wurde eine Umhängetasche samt Laptop und Geldbeutel im Wert von mehreren Hundert Euro geklaut. In beiden Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt das Kommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: