Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

03.07.2018 – 09:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: Mit 3,15 Promille auf die Gegenfahrbahn geraten

Gernsheim (ots)

Einen 36 Jahre alten Autofahrer stoppten Beamte der Polizeistation Gernsheim am Montagabend (02.07.) gegen 20.45 Uhr in der Bleichstraße. Der Wagenlenker fiel den Ordnungshütern zuvor auf, weil er mit seinem Fahrzeug mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet.

Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend 3,15 Promille an. Der 36-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt.

Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen