Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

26.06.2018 – 08:53

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Handtasche entrissen und davongerannt
Polizei fahndet nach unbekanntem Täter

Darmstadt (ots)

Ein bislang noch unbekannter Täter hatte es am Montagabend (25.06.) auf die Handtasche einer 25-Jährigen abgesehen. Gegen 21.50 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Kriminelle der Frau aus Darmstadt die Tasche entriss, den Geldbeutel entnahm und damit in Richtung Bahnhof flüchtete. In dem Portemonnaie befanden sich unter anderem Bargeld und persönliche Dokumente. Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen 27 bis 30 Jahre alten und circa 1,75 bis 1,80 Meter großen Mann gehandelt haben. Laut Zeugen hatte er ein südeuropäisches Aussehen und war mit einem grauen Sweatshirt und einer grauen Trainingshose bekleidet. Zeugen, denen der Tatverdächtige vor der Tat oder bei seiner Flucht aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen