Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Auffällige Fahrweise und Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Bundesstraße 45, Gemarkung Höchst (ots) - Am Samstag (16.06.2018) kam es auf der Bundesstraße 45, zwischen Höchst und Groß-Umstadt zu einem Verkehrsunfall. Ein blauer Pkw Mercedes-Kombi war gegen 07:30 Uhr in Höhe des Parkplatzes der sogenannten Bienenhauskurve, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und einem defekten Rad, von der Fahrbahn abgekommen. Zunächst kollidierte er mit der rechten, dann mit der linken Schutzplanke und blieb anschließend rechts an der Böschung liegen. Dabei entstand am Pkw rund 5.000 Euro und an der Schutzplanke rund 2.000 Euro Sachschaden.

Der 29-jährige Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer, beide aus dem Odenwaldkreis, flüchteten zunächst unverletzt und zu Fuß von der Unfallstelle. Sie konnten aber durch eine Streife der Polizeistation Höchst in Höchst angetroffen und festgenommen werden. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Er war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und fuhr den Mercedes vermutlich ohne Wissen des Halters. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden beide entlassen. Der 29-jährige wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Der blaue Mercedes-Kombi fiel bereits vorher in der Höchster Innenstadt auf, als er mit quietschenden Reifen und hoher Geschwindigkeit fuhr. Ebenso in Groß-Umstadt, Georg-August-Zinn Straße im Bereich des dortigen Mc Donalds.

Da der Pkw noch weitere Schäden aufweist und der Fahrer angab, bereits unmittelbar vorher schon mindestens einen Unfall verursacht zu haben, bittet die Polizei in Höchst, Tel. 06163/941-0, um Hinweise, wo der blaue Pkw Mercedes-Kombi bereits mit Verkehrsverstößen auffällig gewesen ist bzw. einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Gefertigt: POK Frank, Pst. Höchst / EPHK Bowitz, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Höchst
Aschaffenburger Str. 2
64739 Höchst im Odenwald

Telefon: 06161 - 9410

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: