PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

15.06.2018 – 12:49

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Kneipenbesuch endet auf Polizeistation

Seeheim-JugenheimSeeheim-Jugenheim (ots)

Ein Kneipenbesuch endete am Donnerstagabend (14.6.) gegen 22 Uhr für einen 29-Jährigen auf der Polizeistation in Pfungstadt. Aufmerksame Passanten hatten die Polizei gegen 20.30 Uhr alarmiert, als sie den 29 Jahre alten Mann in der Weinbergstraße dabei beobachteten wie dieser mit einer Schreckschusswaffe mehrmals in die Luft schoss. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung ergaben sich schnell Hinweise darauf, dass der beschriebene Mann zuvor in einer Gaststätte reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte und nun auf dem Weg nach Hause war. Kurze Zeit später trafen die Beamten den Mann dort an, nahmen ihn fest und stellten einen zu einer Schreckschusswaffe dazugehörigen Koffer sicher. Von dem von den Zeugen beschriebenen Gegenstand fehlte jedoch jede Spur. Dabei bestätigte sich der Eindruck, dass der 29-Jährige unter erheblichen Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Der Mann musste die Polizisten zur Wache begleiten und dort eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde Anzeige erstattet. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen dauern derzeit noch an. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde der Beschuldigte nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell