Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

11.06.2018 – 15:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeugen nach Körperverletzung gesucht
Wer hat Fußgängerpärchen bemerkt?

Darmstadt (ots)

Ein bislang noch unbekannter Mann hat bereits am 23. Mai eine 24 Jahre alte Fahrradfahrerin verletzt. Unsere Kollegen des 1. Polizeireviers in Darmstadt suchen Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Nach ersten Erkenntnissen war die Darmstädterin an dem Mittwoch gegen 16 Uhr mit ihrem Rad auf dem Weg zur Freiwilligen Feuerwehr. Als sie nach mehrmaligem Klingeln an dem Fußgänger vorbeifuhr, der in Begleitung einer Frau war, schlug er mit der flachen Hand nach der jungen Frau und traf sie am Oberkörper. Die 24-Jährige stürzte daraufhin und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach einem kurzen Wortwechsel und einer Entschuldigung des Mannes fuhr sie weiter zum Feuerwehrgerätehaus. Erst nachträglich wurde die Polizei informiert. Der Unbekannte war zwischen 50 und 60 Jahre alt sowie zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß. Er war Brillenträger und hatte kurze, graue Haare. Seine Begleiterin kann nicht genau beschrieben werden. Hinweise nehmen die Beamten des 1. Polizeireviers in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-3610 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung