Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Dank Zeugenhinweis & Diensthund "Rumo"
Polizei nimmt Sprayer fest

Groß-Gerau (ots) - Beamte der Polizeistation Groß-Gerau haben am Donnerstagnachmittag (17.05.) einen 14-jährigen Jugendlichen und einen 23 Jahre alten Mann festgenommen. Zeugen hatten gegen 16.10 Uhr die Polizei alarmiert und zwei "Sprayer" auf dem Gelände einer ehemaligen Schule in der Adolf-Göbel-Straße gemeldet. Die Polizisten konnte die beiden Groß-Gerauer auf dem Anwesen überraschen und dank der Unterstützung des Diensthundes "Rumo" widerstandslos festnehmen. An den umliegenden Wänden entdeckten sie zudem frische Farbschmierereien. Bei Erblicken der Streifenbesatzung versuchte der 23-Jährige noch vergeblich, eine Kleinstmenge Marihuana verschwinden zu lassen. Gegen die Festgenommenen wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: