Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

16.05.2018 – 15:22

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Autoaufbrecher erbeuten Handtasche mit Schlüssel

Bürstadt (ots)

In der Erwartung richtig Beute machen zu können, haben Kriminelle am Mittwoch (16.5.) zwischen 9 Uhr und 13.15 Uhr die Scheibe eines abgestellten Mitsubishi eingeschlagen und die abgelegte Handtasche mitgenommen. In der Tasche befanden sich lediglich ein paar Schlüssel. Der Schaden an der eingeschlagenen Autoscheibe wiegt mit 200 Euro bedeutend höher. Das silberfarbene Auto parkte zur Tatzeit auf dem Parkplatz der Erich-Kästner-Schule in der Wolfstraße.

Hinweise zu dem Vorfall Beamte der Ermittlungsgruppe in Lampertheim entgegen. Telefon: 06206 / 9440-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen