Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.05.2018 – 16:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Verkehrsunfallflucht

Polizeipräsidium Südhessen (ots)

Unfallflucht mit verletztem Mofafahrer

Am Montag 14.05.18 gegen 13:00 Uhr kam es in Birkenau, Hauptstr. Einmündung zur Zimmerstr. zu einem Verkehrsunfall. Ein Mofafahrer mit einem grün/schwarz lackierten Mofa wollte von Weinheim kommend auf der Hauptstr. nach rechts in die Zimmerstr. in Ri. Löhrbach abbiegen. Hierbei kam ihm ein schwarzer PKW Golf entgegen, der ebenfalls in Ri. Löhrbach abbiegen wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Kontakt der beiden Fahrzeuge. Hierbei kam der Mofafahrer zu Fall und wurde schwer verletzt. Der Golffahrer flüchtete von der Unfallstelle.

Die Polizeistation Heppenheim sucht Zeugen des Unfalls und ist rund um die Uhr unter der Tel. Nr. 06252 70 60 zu erreichen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung