Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.04.2018 – 11:07

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch/ Einhausen: Schlägerei im Linienbus 646
Polizei ermittelt und sucht Angreifer

Lorsch/ Einhausen (ots)

Eine Schlägerei im Bus der Linie 646 wurde der Polizei am Samstagabend (28.4.2018) gegen 23.30 Uhr gemeldet. Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Körperverletzung eingeleitet und sucht die zwei Angreifer. Die jungen Männer sollen wegen Zigaretten einen 22-jährigen Mitfahrer zunächst verbal und anschließend körperlich attackiert haben, indem einer von ihnen dem 22-Jährigen ins Gesicht schlug. An der Haltestelle in der Nibelungenstraße stiegen die Männer aus und entfernten sich in Richtung eines Lebensmittelmarktes. Die Gesuchten sollen ein südländisches Aussehen haben und etwa 20 Jahre alt sein. Einer von ihnen trug neben Jeansjacke und Jogginghose ein blau-weißes Stirnband. Sein Begleiter hatte die Haare hochgegeelt und war mit einer Camouflage Jacke bekleidet. Das Duo soll in Einhausen in den Bus zugestiegen sein.

Wer die Angreifer kennt und Hinweise zu ihnen sowohl weitere Angaben zu dem Vorfall im Bus machen kann, meldet sich bitte bei den Beamten der Ermittlungsgruppe in Heppenheim. Telefon: 06252 / 706-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung