Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.04.2018 – 16:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Zeugen gesucht

Lorsch (ots)

Am Freitag, den 20.04.2018, ereignete sich in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Lorsch, Sandstraße, ein Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht. Ein dort geparkter grauer Opel wurde durch ein bisher noch nicht ermitteltes Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Der unfallverursachende Fahrzeugführer entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeistation Heppenheim unter TelNr.: 06252 / 706 - 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
PHK Förster
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung