Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeugen nach Unfall mit Beteiligung eines Motorrades gesucht

Darmstadt (ots) - Am vergangenen Samstagabend (21.4.2018) gegen 18.30 Uhr ereignete sich im Bereich der Rheinstraße- Neckarkreuzung ein Verkehrsunfall. Ein silberner Toyota kollidierte dort mit einem grünen Rover, nachdem ein Motorradfahrer zuvor den Kreuzungsbereich aus Richtung Kasinostraße kommend in Fahrtrichtung Neckarstraße querte und die Autos vermutlich dadurch zum Abbremsen zwang. Aufgrund des Zusammenstoßes der Fahrzeuge, entstand ein Sachschaden in Höhe von derzeit geschätzten 2500 Euro. Der Motorradfahrer und zugleich mögliche Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es soll sich bei dem Fahrzeug um ein rot-schwarzes Motorrad gehandelt haben, ähnlich einer Ducati. Der Fahrer des motorisierten Zweirades soll zudem einen auffälligen Militärhelm getragen haben. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Motorradfahrer geben können, werden gebeten, sich bei dem 2. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-3710 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: