Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Raub unter Freunden
Polizei nimmt 21-Jährigen vorläufig fest

Bensheim (ots) - Wegen einer geraubten Musikbox im Freundeskreis ermittelt jetzt die Kriminalpolizei (K 35) und sucht Zeugen, die näheres zum Vorfall am Busbahnhof in der Rodensteinstraße sagen können. Eine Gruppe von jungen Männern hat in der Nacht zum Dienstag (23. - 24.4.2018) im Stadtgebiet mit Alkohol gefeiert. Am Busbahnhof wollten zwei Männer aus der Gruppe die Musikbox, die ein 19-Jährigen um den Hals getragen hat und entrissen sie. Ein 16-Jähriger ging dazwischen und forderte die Box für seinen Freund zurück. Der Jugendliche wurde ebenfalls angegriffen und oberflächlich verletzt. Das Täterduo flüchtete mit der Beute. Kurze Zeit später konnte einer von ihnen, ein 21 Jahre alter Mann, von der Polizei festgenommen werden. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern an, ebenso die Umstände, die zum Vorfall geführt haben. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Bensheim, Telefon: 06251 / 8468-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: