Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.04.2018 – 15:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fünf Keller in einem Mehrfamilienhaus aufgehebelt
Polizei ermittelt
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots)

Bislang unbekannte Täter brachen in einem Mehrfamilienhaus in der Julius-Reiber-Straße, im Zeitraum zwischen Samstagabend (14.04.2018) und Sonntagmorgen (15.04.2018), insgesamt fünf Kellerabteile auf. Um in die Keller des Hauses zu gelangen, hebelten die Einbrecher die Haustür auf. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Täter nichts, sodass ein geringer Sachschaden zurückblieb. Die Ermittlungen wurden von der Polizei aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe City unter der 06151/969 - 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Laubach
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung