Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Seniorin übergibt Geld und Wertgegenstände an falschen Polizeibeamten

Lampertheim (ots) - Mit der Masche des "Falschen Polizeibeamten" haben Kriminelle am Montagabend (19.02.) Beute gemacht. Gegen 20 Uhr meldete sich ein bislang noch unbekannter Täter telefonisch bei einer Seniorin aus Lampertheim und gab sich als Polizeibeamter aus. Er tischte ihr eine Geschichte auf, wonach Einbrecher es auf sie abgesehen hätten. In mehreren Telefonaten setzte der Kriminelle die Dame massiv unter Druck und brachte sie dazu, ihre Wertsachen zusammenzusuchen. Schließlich übergab die Frau einem angeblichen Kollegen unter anderem mehrere Hundert Euro Bargeld und Schmuck.

Der Abholer war circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und hatte ein mitteleuropäisches Aussehen. Er hatte kurze, dunkle Haare, war schlank und sprach Hochdeutsch. Bekleidet war er mit einem hellen Kapuzenpullover und einer Jeans. Auffällig war ein weißer Verband um die rechte Hand. Zeugen, denen der Beschriebene im Laufe des Montags aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Heppenheimer Kripo (K 23) in Verbindung zu setzen (06252/706-0).

Der Polizei wurden im Laufe des Montagabends weitere betrügerische Anrufe gemeldet. Nach derzeitigem Stand machten die Betrüger hier jedoch keine Beute. In diesem Zusammenhang wird erneut vor dieser Masche gewarnt. Übergeben Sie niemals Geld oder Wertgegenstände an Unbekannte nur aufgrund eines Anrufs. Die Polizei fragt sie am Telefon nie zu ihren finanziellen Hintergründen aus. Zudem rufen wir niemals mit der 110 an. Sollten Sie sich unsicher sein, dann verständigen Sie uns umgehend über den Polizeinotruf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: