Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Zwei Kinder zündeten Mülltonnen und Leinwand an

Seeheim-Jugenheim (ots) - Sieben Mülltonnen, zwei Heuballen und die Leinwand einer Freilichtbühne gingen an insgesamt sechs Tagen, verteilt auf den Zeitraum zwischen Samstag (3.2) und dem vergangenen Wochenende in Flammen auf (wir haben berichtet). Letztmalig rückten die Polizei und die Feuerwehr am Sonntag (11.02.) gegen 16.15 Uhr gemeinsam in die Sandstraße aus. Dort hatten Zeugen eine brennende Leinwand der Freilichtbühne auf dem Gelände der Gesamtschule gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten stand die Leinwand bereits vollständig in Brand. Glücklicherweise konnten die Flammen in allen Fällen schnell gelöscht werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf circa 15.000 Euro beziffert. Die Ermittler des Kommissariats 10 der Darmstädter Kripo vermuteten schnell eine Verbindung der Vorfälle sowie Brandstiftung als Brandursache. Im Rahmen ihrer Ermittlungen gerieten zwei 12-jährige Kinder in den Fokus der Polizisten. Die beiden Jungen aus Seeheim und Darmstadt räumten die Taten am gestrigen Tag, im Beisein ihrer Eltern, gegenüber den Beamten ein. Aufgrund ihres Alters werden sich die beiden Jungen strafrechtlich nicht verantworten müssen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3859328

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: