Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

06.02.2018 – 08:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Polizei kontrolliert Verkehrsteilnehmer

Lampertheim (ots)

Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim haben in der Nacht zum Samstag (03.02.) Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 44 gestoppt. Schwerpunkt der Kontrolle zwischen 23.15 Uhr und 0.45 Uhr waren alkoholisierte oder berauschte Fahrzeugführer. Während des 1 ½ stündigen Einsatzes mussten erfreulicherweise lediglich drei Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Darunter ein Fahranfänger, der trotz vorgeschriebenen 0,00 Promille sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss lenkte. Ein Vortest zeigte 0,55 Promille an, was eine Blutentnahme und Anzeige zur Folge hatte. Aufgrund technischer Veränderungen mussten zwei weitere Autofahrer ihr Fahrzeug stehenlassen, da die Allgemeine Betriebserlaubnis erloschen war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen