Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

05.02.2018 – 15:42

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach: Leitplanke angefahren
Polizei sucht Unfallverursacher im dunklen Audi 100

Lützelbach (ots)

In der Neustädter Straße ist am Samstagnachmittag (3.2.) ein noch unbekannter Autofahrer gegen die Leitplanke, im Bereich eines Autohauses, gefahrern und abgehauen. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Unfallfahrer gegen 16.50 Uhr mit einem dunklen Audi 100 mit Erbacher Kennzeichen unterwegs. Bei dem Audi soll es sich um ein älteres Modell handeln.

In diesem Zusammenhang wird weiterhin nach einem Motorradfahrer als Zeuge gesucht, der nach dem Unfall hinter dem flüchtigen Fahrzeug her gefahren und in Richtung Ortsmitte an der L 3259 abgebogen war. Der flüchtige Audi fuhr in Richtung Breuberg weiter.

Hinweise an die Polizeistation Höchst unter 06163 / 941-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung