Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Handy gesucht - Drogen gefunden

Darmstadt (ots) - Ermittler des Betrugskommissariats (K23) haben am Mittwoch (10.1.2018) in der Hochstraße die Wohnung eines 34-jährigen Mannes durchsucht. Ihm wurde zunächst das Vortäuschen einer Straftat vorgeworfen. Doch in diesem Zusammenhang fanden die Beamten nicht nur ein gesuchtes Handy, auch stellten sie einen Schlagring und geringe Mengen Amphetamin sicher. Nun wird sich der Mann zusätzlich auch in weiteren Strafverfahren wegen des Besitzes von Drogen und des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: