Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Straßenraub

Mörfelden-Walldorf (ots) - Eine schnelle Festnahme gelang der Polizei nach einem Raub auf eine Personengruppe am frühen Silvestermorgen (31.12.17) in Walldorf. Ein 21 Jahre alter Walldörfer forderte gegen 00.15 Uhr im Bereich der Farmstraße mit Drohung einer Schusswaffe von zwei Männern und einer Frau die Herausgabe von Feuerwerkskörpern. Eingeschüchtert händigten diese mehrere Knallkörper aus. Der Täter flüchtete Richtung Ludwigstraße. Die Gruppe verständigte die Polizei. Der Täter konnte im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Eine Gaspistole wurde bei ihm sichergestellt. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss und musste die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Die Böller wurden wieder an die Besitzer ausgehändigt. Der 21 Jahre alte Mann aus Walldorf ist der Polizei wegen kleinerer Delikte bekannt und muss sich nun einem Strafverfahren wegen Raubes und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

gefertigt: Michael Gorsboth, EPHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 oder 06151 - 969 3030 (PvD)
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: