Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verdächtige Person in Straßenbahn kontrolliert

Darmstadt-Eberstadt (ots) - Am Samstagnachmittag (16.122017) gegen 16:50 Uhr wurde von einem aufmerksamen Zeugen mitgeteilt, dass an der Straßenbahnhaltestelle Frankenstein, in Darmstadt-Eberstadt, ein junger Mann steht, der unter seiner Jacke eine Pistole trägt. Noch vor dem Eintreffen der Streifen vor Ort, war die Person in die Straßenbahn in Richtung Darmstadt eingestiegen. Die Straßenbahn wurde daraufhin von der Polizei angehalten und die betreffende Person, bei der es sich um einen 19-jährigen Mann aus Eberstadt handelte, kontrolliert. Bei der mitgeführten Waffe handelte es sich um eine sogenannte Softair-Waffe. Die Waffe wurde wegen Führens einer Anscheinswaffe in der Öffentlichkeit sichergestellt und der Mann nach der Kontrolle entlassen.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Ddienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: