Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Kriminelle gehen am Donnerstag auf Diebestour und brechen gleich zweimal in Einfamilienhäuser ein
Zeugen gesucht

Viernheim (ots) - Am Donnerstag (14.12.) in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang in ein Einfamilienhaus in der Adolf-Kolping Straße und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Nach jetzigem Sachstand flüchteten die Diebe mit Bargeld und diversen Schmuckstücken in Höhe von einigen hundert Euros. Ebenfalls brachen bislang unbekannte Täter am Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr die rückwärtige Tür im Erdgeschoß eines Einfamilienhauses in der Charlie-Chaplin Allee auf. Die Diebe durchsuchten mehrere Schränke und Kommoden und entwendeten Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe. In beiden Fällen flüchteten die Kriminellen mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Täterhinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese können sich bei der Kriminalpolizei in Heppenheim unter folgender Rufnummer 06252/706-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Dominique Balduff
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2416
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: