Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

12.12.2017 – 04:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Gemarkung Groß-Gerau (ots)

Am 12.12.17, gegen 00:20 Uhr, befuhr ein 32-jähriger PKW-Fahrer aus Darmstadt die Kreisstraße 157 von Riedstadt-Leeheim in Richtung Groß-Gerau/Dornheim. In einer Kurve kam er zunächst nach rechts auf den Grünstreifen und stieß dort gegen Leitpfosten, sowie gegen ein VK-Zeichen. Anschließend kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam zur Behandlung in die Kreisklinik Groß-Gerau. Da ein durchgeführter Alkotest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau


Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen