Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

05.12.2017 – 10:14

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Mauer touchiert
Unfallfahrer steigt aus, bevor er weiterfährt

Erbach (ots)

Ein noch unbekannter Autofahrer fuhr nach bisherigen Ermittlungen am letzten Sonntag (3.12.2017) gegen 17 Uhr von der Geschwister-Scholl-Straße nach links in den Dietrich-Bonhoeffer-Weg. Das Auto geriet auf der schneebedeckten und matschigen Straße ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen eine dortige Mauer. Aus dem Bauwerk lösten sich zwei Steine. Der Schaden ist etwa 100 Euro hoch. Laut Zeugen stieg der Fahrer aus, besah sich den Bereich, stieg wieder in seinen Wagen und fuhr davon. Die Polizei in Erbach sucht dringend den verantwortlichen Fahrer sowie Zeugen. Alle Hinweise hierzu werden telefonisch unter der Rufnummer 06062 / 9530 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen