Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

01.12.2017 – 16:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mossautal-Güttersbach: Grauer Audi für 1200 Euro beschädigt zurückgelassen
Polizei sichert rote Lackspuren

Mossautal (ots)

Am Freitagmorgen (1.12.2017) ist der Unfallschaden an einem grauen Audi, Typ A4 Avant, in der Hüttenthaler Straße, Ortsdurchfahrt, festgestellt worden. Aufgrund der aufgefundenen roten Lackspuren, geht die Polizei davon aus, dass der Unfallfahrer den geparkten Audi mit einem roten Fahrzeug seitlich touchierte und wegfuhr. Neben der Lackspur ließ er einen Schaden in Höhe von etwa 1200 Euro zurück.

Zeugen des Vorfalls, der bis zum letzten Sonntagmittag (26.11.2017) zurückliegen kann, wenden sich bitte zur Klärung des Unfalls an die Polizeistation Erbach. Telefon: 06062 / 9530.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung