Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

22.11.2017 – 16:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ei-Wurf
Radfahrerin am Arm getroffen

Darmstadt (ots)

Auf dem Heimweg ist am Dienstagabend (21.11.2017) eine 65-jährige Radfahrerin von einem geworfenen Ei am linken Oberarm getroffen worden. Die Rentnerin spürte zwischen 21 Uhr und 21.30 Uhr einen kantigen Druck und hörte mehrere lachende Stimmen. Der Vorfall auf dem Radweg in der Heidelberger Straße in Richtung Eberstadt passierte zwischen den Querstraßen Leo-Tolstoi-Straße und Schillerstraße. Von dem Ei-Wurf sind eine beschmutzte Jacke sowie eine Hautrötung zurückgeblieben. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den "Werfern" aufgenommen, bei denen es sich um Jugendliche handeln könnte. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte beim Polizeiposten Eberstadt. Telefon: 06151/ 969-3990.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen