Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit 2 leicht Verletzten, beide Fahrer alkoholisiert

Riedstadt-Wolfskehlen (ots) - Am 12.11.2017 um 23.10 Uhr fuhr ein 32jähriger Riedstädter mit seinem Mercedes die K158 aus Richtung Wolfskehlen kommend in Richtung B44. Hinter ihm fuhr ein 33jähriger Riedstädter mit seinem Skoda. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der vorausfahrende 32jährige in einer Linkskurve auf der feuchten Fahrbahn ins Rutschen und kam von der Fahrbahn ab. Der dahinter fahrende Riedstädter rammte das abbremsende Fahrzeug des 32jährigen und beide Fahrzeug landeten schließlich im Straßengraben. Der Mercedes stieß noch seitlich gegen einen Baum und erlitt Totalschaden. Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Durch die Streife der Polizei Groß-Gerau konnte festgestellt werden, dass beide Unfallbeteiligten unter Alkoholeinfluss standen. Nach Atemalkoholtests, die 1,45, bzw. 2,02 Promille ergaben, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Führerscheine wurden durch die Polizei einbehalten. Es entstand ein Gesamtschaden von 18.000 EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Grube, POK
Telefon: 06152-175 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: