Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Trickdiebe auf dem Ludwigsplatz
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Mit einem Stadtplan haben Trickdiebe am Donnerstagnachmittag (09.11.2017) eine hilfsbereite Frau abgelenkt, um ihr die Geldbörse aus der Handtasche zu stehlen.

Ein Pärchen hat die 36-Jährige gegen 14.10 Uhr auf dem Ludwigsplatz angesprochen, und nach dem Weg zum Hauptbahnhof gefragt. Geschickt hat hierbei die Frau eine Stadtkarte ausgebreitet und damit auch die Handtasche der 36-Jährigen abgedeckt. Während die hilfsbereite Frau den Weg auf dem Plan erklärte, griff der Begleiter der Trickdiebin unbemerkt in die Handtasche und entwendete die Geldbörse daraus. Als die 36-Jährige den Diebstahl bemerkte, fehlte von dem Pärchen bereits jede Spur. In ihrer Geldbörse befanden sich ursprünglich über 5.000,- Euro.

Das Kommissariat 24 der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können (06151 / 969-0).

Die Frau wird als circa 28 Jahre alt und 1,65 Meter groß beschrieben. Sie hat schwarze gelockte Haare und eine blassen Teint. Zur Tatzeit trug sie einen Daunenmantel und eine schwarze Wollmütze. Ihr Begleiter ist circa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und war mit schwarzer Kapuzenlederjacke und blauer Basecap bekleidet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: