Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Handfeste Auseinandersetzung nach verbalem Streit

Darmstadt (ots) - Zwei 27 und 37 Jahre alte Männer aus Darmstadt sind am Montagabend (06.11.) nach einem Streit im Schwarzen Weg aneinander geraten. Nach ersten Erkenntnissen waren beide in einer Wohnung zu Gast, als es zu der verbalen Auseinandersetzung kam. Sie verließen schließlich die Wohnung und gingen aufeinander los. Hierbei wurde unter anderem Pfefferspray eingesetzt. Durch eine Zeugin konnte der leichtverletzte 27-Jährige vor dem Anwesen angetroffen werden. Der 37-Jährige, der ebenfalls verletzt war, erschien später bei der Polizei und erstattete Anzeige gegen seinen Kontrahenten. Wie es zu dem Vorfall kam, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: