Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.10.2017 – 03:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden. Flüchtiger Fahrer alkoholisiert und greift Polizisten an

Trebur Astheim (ots)

Am Abend des 28.10.2017 ereignete sich in der Berliner Straße in Astheim ein Verkehrsunfall. Ein 32jähriger Treburer fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Berliner Straße, wo er schließlich ein parkendes Fahrzeug rammte, es mehrere Meter verschob und sich dann mit seinem schwer beschädigten Fahrzeug von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer kam jedoch nicht all zu weit und musste sein Auto in Tatortnähe auf einem Spielplatz abstellen. Eine Streife der Polizei Groß-Gerau konnte an der Halteradresse den stark alkoholisierten Fahrer festnehmen. Schon hier zeigte sich der Fahrer mit den Maßnahmen der Polizei nicht einverstanden und versuchte sich dagegen zu wehren. Auf der Dienststelle wurde eine Blutentnahme angeordnet. Hiermit war der Fahrer ebenfalls nicht einverstanden und versuchte sich erneut heftig zur Wehr zu setzen. Neben einem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht, erwarten den 32jährigen noch mehrere Verfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Er verursachte einen Sachschaden von 8000,-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Grube, POK
Telefon: 06152-175 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen