Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: +++ERSTMELDUNG+++Unfall am Stauende/Kleintransporter fährt auf Lkw auf/Vollsperrung der A 6- Rettungshubschrauber landet

Viernheim (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Stauende auf der A 6 zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen ist die A 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken derzeit voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Fahrer eines litauischen Kleintransporters am Donnerstag (19.10.) gegen 17.00 Uhr auf einen am Stauende befindlichen Lkw auf. Zwei Personen wurden hierbei verletzt und werden in Krankenhäuser eingeliefert. Zur Schwere der Verletzungen können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der Vollsperrung kommt es im dortigen Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei empfiehlt Autofahrern, die in Richtung Saarbrücken unterwegs sind, zunächst bis zum Autobahndreieck Hockenheim zu fahren und dort weiter über die A 61 zum Autobahnkreuz Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: