PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

18.10.2017 – 08:34

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt/Darmstadt/Pfungstadt: Nach Festnahme wegen Einbruch in Kindergarten/21-Jähriger in Haft-Polizei ermittelt wegen zahlreicher Straftaten gegen Duo

Ober-Ramstadt/Darmstadt/PfungstadtOber-Ramstadt/Darmstadt/Pfungstadt (ots)

Nach der Festnahme zweier 20 und 21 Jahre alter junger Männer nach einem Einbruch in einen Kindergarten "An der Sporthalle" am 13. Oktober (wir haben berichtet) ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei nun zudem wegen zahlreicher weiterer Straftaten gegen die beiden Tatverdächtigen. Den beiden Männern werden eine Reihe von Einbrüchen in verschiedene Objekte in Darmstadt und Pfungstadt von Anfang September bis Anfang Oktober zur Last gelegt. Bei Wohnungsdurchsuchungen wurde durch die Ermittler umfangreiches Beweismaterial sichergestellt, unter anderem große Mengen elektronischer Geräte. Während der 20-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, ordnete die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Darmstadt gegen seinen 21 Jahre alten Mittäter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt die Untersuchungshaft an. Das Duo wird sich nun in einem Strafverfahren zu verantworten haben. Die Ermittlungen dauern derweil an.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3759792

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen