Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

16.10.2017 – 15:53

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Loch in Scheibe geschnitten
Täter drangen bis zum Geldautomat vor

Weiterstadt (ots)

Einen hohen Schaden von circa 22.500 Euro haben Kriminelle am Sonntag (15.10.2017) auf dem Gelände eines Einkaufszentrums in der Straße "Im Rödling" hinterlassen. Die Unbekannten hatten es offensichtlich auf den Geldautomaten im Bereich des Eingangs abgesehen. Um möglichst unauffällig zu bleiben, schnitten sie zwischen 16 Uhr und 21 Uhr ein Loch in die Doppelverglasung. Beim Loch ist es aber auch schon geblieben. Der Geldautomat blieb zu. Auch waren die Ganoven nicht in dem Markt. Wie es zu dem Abbruch kam, eventuell wurden sie gestört, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Wer sich zwischen 16 Uhr und 21 Uhr auf dem Gelände aufgehalten hat oder Beobachtungen gemacht hat, wird dringend gebeten, sich unter der 06151 / 9690 beim Fachkommissariat 21/ 22 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell