Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst: Jugendliche auf Imbissdach
Polizei stellt sechs Tatverdächtige

Höchst (ots) - Sechs tatverdächtige Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren sind am Donnerstagabend (12.10.2017) von der Polizei einkassiert worden.

Die Gruppe steht in Verdacht gegen 21.15 Uhr in der Wernher-von-Braun-Straße auf dem Dach eines Imbisses geklettert zu sein. Zwei von ihnen sollen das Plexi-Dach vom Unterstand beschädigt haben. Die Jugendlichen, überwiegend aus der Region, wurden im Rahmen der Fahndung auf dem Freigelände "Am See" aufgespürt. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern noch an.

Wer an dem Abend Beobachtungen gemacht hat, kann sich gerne unter der Rufnummer 06062 / 9530 an das K 21/ 22 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: