Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Streit zwischen zwei Männer endet mit Verletzungen

Darmstadt (ots) - Nach einem vorausgegangenen Streit vor der Drogenhilfeeinrichtung in der Bismarckstraße ist am Donnerstagmittag (12.10.2017) ein 36 Jahre alter Mann aus Eppertshausen von einem 33-Jährigen mit einem Messer attackiert worden. Der am Körper verletzt 36-Jährige setzte sich zur Wehr. Die Kontrahenten kamen zur Wundversorgung ins Krankenaus und konnten nach der ambulanten Behandlung wieder nach Hause gehen.

Die Polizei hat gegen den 33-Jährigen, der in Darmstadt lebt, ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen des Kommissariats 35 dauern hierzu noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: