Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal: 1,35 Promille und Verdacht auf Drogenkonsum

Mühltal (ots) - Einen 24 Jahre alten Autofahrer stoppten Beamte der Polizeistation Ober-Ramstadt in der Nacht zum Freitag (13.10.) gegen 0.30 Uhr in der Odenwaldstraße in Nieder-Ramstadt. Rasch hegten die Beamten den Verdacht, dass der Wagenlenker unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend 1,35 Promille an. Zudem vermuten die Ordnungshüter, dass der 24-Jährige zuvor auch andere berauschende Mittel konsumiert hat. Ob sich dieser Verdacht bestätigt, muss nun die Untersuchung der Blutprobe zeigen. Den jungen Mann erwartet nun unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: