Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Taxifahrer raubt Gast aus
Kripo sucht zwei Mitfahrerinnen dringend als Zeugen

Bensheim (ots) - Zwei junge Frauen werden dringend von der Kriminalpolizei (K 35) als Zeugen gesucht, die in der Nacht zum Sonntag (23./24.9.2017) mit dem Taxi von Bensheim-Fehlheim zu einer Diskothek am Beauner Platz gefahren sind.

Die Frauen saßen bereits in dem Taxi am Sportplatz in Fehlheim als der 31-jähriger Bensheimer gegen 1.15 Uhr mit dazu stieg. Die Fahrgäste machten mit dem noch unbekannten Taxifahrer aus, dass die Frauen das Entgelt bis zur Diskothek bezahlen, während der Bensheimer das Fahrgeld ab der Diskothek entrichten sollte. Nachdem die Frauen an der Diskothek angekommen waren und bezahlt hatten, ging die Fahrt nach Auerbach weiter. Am Ausstiegspunkt verlangte der Taxifahrer plötzlich einen höheren Fahrpreis als die ausgemachten elf Euro. Es kam zum Streit. Der Taxifahrer entriss dem 31-Jährigen die Geldbörse, während dieser aussteigen wollte und fuhr los. Die Geldbörse warf er nach einigen Metern aus dem Autofenster. Aus der Börse fehlten 40 Euro.

Wegen Raub hat die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen gegen den Taxifahrer aufgenommen. Die zwei Frauen wegen dringend gebeten, sich beim Kommissariat 35 als Zeugen zu melden. Telefon: 06251 / 8468-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: