Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Heppenheim (ots) - Am Mittwoch, dem 06.09.2017 gegen 16:00 Uhr, ereignete sich auf der B460 an der Kreuzung Tiergartenstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer des Geschädigten Pkw befuhr die B460 in Richtung Heppenheim. An der dortigen Ampel wollte er nach links in die Bgm.-Kunz-Straße einbiegen. Hierfür ordnete er sich in der Linksabbiegerspur ein und musste warten. Der bislang unbekannte Verursacher kam ihm auf der B460 in Richtung Lorsch entgegen. Beim Vorbeifahren kollidierten die beiden Seitenspiegel miteinander. Der Verursacher fuhr weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zu dem Fahrzeug des Verursachers ist bekannt, dass es sich um einen schwarzen Peugeot 208 handeln soll. Der Seitenspiegel auf der Fahrerseite dürfte an dem Fahrzeug beschädigt sein. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Heppenheim unter der 06252/ 7060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Matthias Rau
Koordinierender Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: