Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

30.08.2017 – 11:13

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 85-Jährige im Visier von falschem Handwerker

Rüsselsheim (ots)

In das Visier eines angeblichen Handwerkers der Wohnungsbaufirma geriet am Montag (28.08.) gegen 11.00 Uhr eine 85-jährige Seniorin in der Ernst-Barlach-Straße in Haßloch. Der Kriminelle verschaffte sich unter dem Vorwand wegen eines Wasserrohrbruchs nach dem Rechten sehen zu müssen, Zutritt in die Räume der Frau. Anschließend lenkte er die 85-Jährige ab, indem er sie aufforderte in der Küche einen Schrank auszuräumen und nutzte das Ablenkungsmanöver, um in einem anderen Zimmer mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuck zu entwenden. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst einige Zeit später. Der bislang unbekannte Täter trug ein hellblaues T-Shirt und sprach mit osteuropäischem Akzent. Er hat vermutlich blonde Haare. Hier könnte es sich nach Ansicht des Opfers aber eventuell auch um eine Perücke gehandelt haben. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen