Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal: Aufgefahren und abgehauen
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Mühltal (ots)

Die Beamten der Polizeistation Ober-Ramstadt suchen nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagnachmittag (22.08.) Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Gegen 14.15 Uhr war eine 27 Jahre alte Frau mit ihrem grauen Peugeot auf der alten Darmstädter Landstraße unterwegs und wollte in die Odenwaldstraße abbiegen. Beim Anfahren fuhr ihr eine bislang noch unbekannte Verkehrsteilnehmerin hinten auf und flüchtete anschließend vom Unfallort. Es soll sich um ein dunkles Auto mit Darmstädter Nummernschild gehandelt haben. Am Steuer saß laut Zeugin eine Frau mit längeren Haaren. Hinweise nehmen die Polizisten unter der Rufnummer 06154/6330-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 23.08.2017 – 14:00

    POL-DA: Bensheim: Polizei setzt Kontrollen am Bahnhof und in Spielotheken fort

    Bensheim (ots) - Nachdem die Polizei bereits am 15. und 16. August den Bereich rund um den Bahnhof sowie naheliegende Spielotheken kontrollierte (wir haben berichtet), setzten Beamte der Polizeistation Bensheim sowie Einsatzkräfte der Hessischen Bereitschaftspolizei die Kontrollen nun fort. Am Dienstag (22.08.), in der Zeit von 16.00 Uhr bis 23.30 Uhr kontrollierten ...

  • 23.08.2017 – 13:53

    POL-DA: Griesheim: Diebe stehlen Baugeräte / Polizei sucht Zeugen

    Griesheim (ots) - In einen Rohbau sind bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (22.08.) eingedrungen. Gegen 7.30 Uhr entdeckten Zeugen, dass fünf Trocknungsgeräte im Gesamtwert von rund 2.500 Euro entwendet wurden. Der Tatzeitraum reicht bis 21 Uhr am Vorabend zurück. Wie die Kriminellen das Anwesen betreten konnten, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Ebenfalls ist zu prüfen, ob gleichgelagerte ...