Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

21.08.2017 – 10:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Falscher Handwerker bestiehlt 88-jährige Seniorin

Ginsheim-Gustavsburg (ots)

Unter dem Vorwand als Mitarbeiter der Wohnungsbaufirma das Heißwasser kontrollieren zu müssen, verschaffte sich ein Krimineller am Freitag (18.08.) gegen 16.15 Uhr Zutritt in die Wohnung einer 88 Jahre alten Frau in der Bebelstraße. Während er sein Opfer anschließend in ein anderes Zimmer lotste, entwendete der Unbekannte aus einer Kommode Schmuck im Wert von zirka 1500 Euro. Die 88-jährige Seniorin bemerkte den Diebstahl erst, als der Täter die Wohnung bereits wieder verlassen hatte. Der Flüchtige ist zirka 50 Jahre alt, 1,70 Meter groß, hat schwarzes Haar und trug einen Vollbart. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/696-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung