Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall. Kleinkind fällt aus Fahrzeug

Viernheim (ots) - Am frühen Montagabend (07.08.2017) gegen 19:05 Uhr kam es in Viernheim, im Kreisel Käthe-Kollwitz-Straße, Friedrich-Ebert-Straße zu einem Unfall bei dem ein 15 Monate altes Mädchen schwer verletzt wurde. Eine Frau aus Viernheim war mit ihrem Pkw VW Golf unterwegs. Auf der Rückbank saßen ihr 3-jähriger Sohn und die 15 Monate alte Tochter. Während der Fahrt schnallte sich der Junge selbst ab und danach öffnete er den Gurt vom Kindersitz seiner Schwester, was von der Mutter zunächst nicht bemerkt wurde. Als das Fahrzeug in den Kreisel einfuhr, bemerkte die Fahrerin einen Luftzug und sah, wie ihre Tochter aus dem Auto fiel. Offensichtlich hatte das Kind die Tür entriegelt und durch die Fliehkräfte im Kreisverkehr öffnete sich diese. Durch den Sturz erlitt das Kleinkind schwere Verletzung am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Der Unfall wurde durch die Polizeistation Lampertheim-Viernheim aufgenommen.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: