Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.08.2017 – 10:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Nicht angeschnallt/ Polizei findet Drogen bei berauschtem Autofahrer

Rüsselsheim (ots)

Weil er seinen Sicherheitsgurt nicht wie vorgeschrieben angelegt hatte, kontrollierten Polizeibeamte am Mittwochabend (02.08.) gegen 17.25 Uhr einen 30-jährigen Autofahrer in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Die Polizisten vernahmen anschließend leichten Cannabisgeruch aus dem Fahrzeuginnenraum. Eine Durchsuchung des Autos führte dann zum Auffinden einer Kleinstmenge Cannabis. Zudem räumte der Mann den vorherigen Konsum der Droge ein. Dass der 30-Jährige zunächst auch versuchte, die Ordnungshüter mit der Angabe von falschen Personalien an der Nase herumzuführen, durchschauten die Polizisten aber rasch. Wie sich später herausstellte, wurde ihm die Fahrerlaubnis bereits behördlich entzogen. Die Polizei stellte im Rahmen der Kontrolle nun auch seinen Führerschein sicher. Der Wagenlenker musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihn erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie der Falschangabe von Personalien.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell